Reden wir hier mal nicht über all die vielen Probleme auf diesem Planeten.
Reden wir lieber über die Lösungsansätze, die es vielleicht geben könnte.
In den ärmsten Regionen der Welt – oder direkt vor der eigenen Haustür.

Noch besser: Reden wir nicht nur, sondern tun wir etwas.

Die Comundialis-Stiftung ist angetreten, um den Austausch von Gedanken
und Ideen zu fördern und dann gemeinsam konkrete Taten folgen zu lassen.

Weil wir glauben, dass wir von Kommunikation ein wenig Ahnung haben, arbeiten wir
daran, dass gemeinnütziges Engagement in der Öffentlichkeit besser wahrgenommen
wird und möglichst viele Unterstützer und Nachahmer findet.

Denn wenn wir alle mehr voneinander wissen, dann können wir uns auch gegenseitig helfen, um unsere Eine Welt vielleicht doch ein ganz klein bisschen besser zu machen.

Schön, dass Sie uns gefunden haben!